FIT FÜR DIE PISTE

Im Rausch der Geschwindigkeit.
Im Rausch der Geschwindigkeit.

FIT FÜR DIE PISTE – VORBEREITUNG AUF DIE SKISAISON

Begeisterte Wintersportler können es kaum mehr erwarten, endlich wieder auf den Brettern zu stehen und die Pisten zu erobern. Aber nach einer langen Sommerpause, sollte man sich zunächst auf die Skisaison vorbereiten, um das Verletzungsrisiko so gering wie möglich zu halten. Insbesondere Skifahrer, die ansonsten im Alltag eher weniger Sport treiben, sollten zwei bis drei Monate vor Beginn der Skisaison gezielte Übungen machen, um fit für die Piste zu werden.

Vorbereitung ist das A&O

Es wird empfohlen, möglichst früh mit der Vorbereitung auf die Skisaison zu starten. Im Idealfall zwei bis drei Monate vor dem ersten Skiurlaub sollte mit dem Training begonnen werden. Denn ohne körperliche Vorbereitung auf Skier oder das Snowboard zu steigen, birgt ein erhebliches Verletzungsrisiko. Für die Muskulatur ist es eine enorme Herausforderung, wenn sie auf einmal völlig anders belastet wird als im Alltag. Skifahrer sollten in ihrer Vorbereitung auf die Skisaison gezieltes Kraft- und Ausdauertraining betreiben, aber auch die Koordination trainieren.

 

Das richtige Training vor der Skisaison

Beim Krafttraining sollte der Fokus vor allem darauf liegen, Bauch, Rücken, Oberschenkel und Waden zu stärken. Um zusätzlich die Kondition zu verbessern, bieten sich Radtouren, Bergwanderungen oder Treppensteigen an. Um die Balance zu trainieren, kann auf ein Trampolin oder ein Wackelbrett zurückgegriffen werden. Eine andere Variante ohne Geräte ist es, auf einem Bein zu balancieren oder mit geschlossenen Beinen und geschlossenen Augen zu hüpfen. Eine einfache Möglichkeit das Balance-Training in den Alltag zu integrieren ist, sich morgens die Zähne auf einem Bein zu putzen. Geht man dabei noch in die Hocke, wird zusätzlich zur Balance die Oberschenkelmuskulatur gestärkt. Man kann sich aber natürlich auch im Fitnessstudio ein gezieltes Training zur Vorbereitung auf die Skisaison zusammenstellen oder in Vereinen entsprechende Kurse belegen.

 

Die Ausrüstung

Was man ebenfalls nicht vergessen darf, ist die Ausrüstung. Die Skier sollten nach der langen Sommerpause zunächst wieder auf Vordermann gebracht und die Bindung neu angepasst werden. Hierfür solltest du unbedingt einen Fachmann zu Rate ziehen. Eine Alternative stellen Leihski dar, die in nahezu jedem Skigebiet ganz bequem bei Bedarf ausgeliehen werden können. Hier kann man sich sicher sein, dass die Skier im Top-Zustand sind. Auch die passende Skijacke spielt eine große Rolle für ungetrübten Fahrspaß. Bewegungsfreiheit und Funktionalität machen eine gute Skijacke aus. Das Modell der letzten Skisaison sollte vor dem nächsten Skiurlaub nochmals genau geprüft und anprobiert werden.

 

Tipps für ungetrübten Fahrspaß auf der Piste

Nicht zu unterschätzen ist außerdem die Sonnenstrahlung oben auf dem Berg beim Skifahren. Die wasserfeste ALOE SUNSCREEN mit Sonnenschutzfaktor 30 enthält einen hautverträglichen UV-Filter und  35 % reinste Aloe Vera in einer feuchtigkeitsspendenden Emulsion, um so deine Haut optimal zu pflegen und zu schützen. Gerade im Winter kann zudem die kalte und trockene Luft sonnengeschädigte Lippen zusätzlich strapazieren. Deshalb gibt es von Forever auch einen Lippenpflegebalsam mit Lichtschutzfaktor. Der FOREVER SUN LIPSTM schützt vor UVA- und UVB Strahlung und gleichzeitig, dank der beruhigenden Pflanzenstoffe, vor rissigen Lippen. Lassen sich zu Beginn der Skisaison trotz Vorbereitung Verspannungen und Muskelverhärtungen nicht vermeiden, hilft die ALOE HEAT LOTION von Forever. Auf die Haut aufgetragen, löst die Massagecreme einen angenehmen Effekt aus, der besonders bei Verspannungen und Muskelverhärtungen als äußerst wohltuend und entspannend empfunden wird. Vor und nach dem Sport aufgetragen, hilft die Lotion sogar gegen Muskelkater.

MUSKELAUFBAU FÜR JEDERMANN

Du musst ja nicht gleich aussehen wie die Stars bei ...

ALLES ÜBER DEN NEUEN TREND SKIROLLERN

Es klingt erstmal paradox, aber warum eigentlich nicht einen schönen ...

https://www.be-forever.de/product_list.aspx?tl=2
https://www.forever-yours.eu/category/gesundheit/warum-eigentlich-nahrungsergaenzung/power-fuer-alle/
https://www.be-forever.de/product_list.aspx?tl=3&catID=6
https://www.be-forever.de/product_list.aspx?tl=1&catID=7

Aloe Sunscreen

Sonnenschutzlotion mit Aloe Vera
Die Aloe Sunscreen ist eine Feuchtigkeit spendende Sonnenschutzlotion mit Aloe-Vera-Gel. Sie trägt zum Schutz Ihrer Haut vor UVA- und UVB-Strahlen mit SPF 30 (entspricht LSF 20) bei. Aloe Sunscreen ist wasserfest, leicht aufzutragen und zieht schnell ein.
€ 18,85
Preis inkl. MwSt.
Grundpreis: 15,97
Artikel Nr. 199
Inhalt: 118 ml

FOREVER Sun Lips™

Lippenpflege mit Sonnenschutz
Pflegender Lippenbalsam, der die Lippen vor Sonne, Wind und kaltem Wetter schützt. Der Balsam stärkt die Widerstandsfähigkeit der Lippen und  lässt rissige und spröde Lippen erst gar nicht entstehen. Gleichzeitig verwöhnt er sie mit einem kühlenden, erfrischenden Hauch von Minze!
€ 4,80
Preis inkl. MwSt.
Grundpreis: 112,94
Artikel Nr. 462
Inhalt: 4.25 g

Aloe Heat Lotion

Pflegende und durchblutungsfördernde Lotion
Aloe Vera, Sesam-, Jojoba- und Aprikosenkernöl versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und wertvollen Nährstoffen. Menthol und Eukalyptusöl regen angenehm an. Die Aloe Heat Lotion wirkt pflegend und hilft bei gestressten Muskeln und leichten Verspannungen. Sie fühlen sich wie neu geboren!
€ 18,10
Preis inkl. MwSt.
Grundpreis: 15,34
Artikel Nr. 64
Inhalt: 118 ml

EINE GUTE VORBEREITUNG IST ALLES!

Schreibe einen Kommentar